There was a problem loading the comments.

E-Mail Hosting bei Novatrend, Nameserver extern

Support Portal  »  FAQ  »  Viewing Article

  Print
Wenn sich das E-Mail Hosting auf einem Webhosting bei Novatrend befindet, die Nameserver jedoch extern sind, dann müssen nachfolgende DNS-Einträge auf den externen Nameservern konfiguriert sein. Weiter gibt es einige weitere Punkte die beachtet werden sollten. Auch diese sind nachfolgend beschrieben.

Hinweis:
Diese manuelle Konfiguration kann sich unter verschiedenen Umständen ändern. Die hier angegebenen Parameter sind so gewählt das diese möglichst änderungsfrei bleiben. Wir empfehlen die Benachrichtigung von Statusmeldungen im Kundencenter per E-Mail zu aktivieren. Eine automatische Konfiguration ist nur möglich wenn die Nameserver von Novatrend verwendet werden.

Bei Fragen zur Anpassung einer externen DNS-Zone wenden Sie sich an den Support des externen Anbieters. Der Support von Novatrend kann unter Umständen auch weiterhelfen, muss den Supportaufwand jedoch verrechnen (30 CHF / 15 Minuten). Wir empfehlen wenn möglich die Nameserver von Novatrend zu verwenden, dadurch entfällt die beschriebene manuelle Konfiguration. Erstellen Sie hierfür ein Ticket im Kundencenter unter https://member.novatrend.ch.

DNS-Einträge

MX-Einträge

Priorität: 10; Ziel: mx01.tophost.ch.
Priorität: 10, Ziel: mx02.tophost.ch.

Falls weitere MX-Einträge bestehen, dann sind diese nachher zu löschen.

mail.-Subdomain

Die mail.-Subdomain muss per A-Eintrag oder CNAME-Eintrag auf den Shared-Hosting Server zeigen, auf welchem sich der Hosting-Account befindet. Wir empfehlen einen CNAME-Eintrag zu setzen.

Als Ziel des CNAME-Eintrag für die mail.-Subdomain ist demnach der Servername zu verwenden. Man findet diesen im Kundencenter (https://member.novatrend.ch) in der Detailansicht des Webhostings beim Abschnitt "Server Information". Dort ist auch die IPv4-Adresse des Servers ersichtlich, falls kein CNAME-Eintrag erstellt werden kann.

Sender Policy Framework (SPF)

Wir empfehlen das SPF mit folgendem TXT-Eintrag zu definieren:
v=spf1 mx a:mail.domainname.tld include:relay.mailchannels.net -all

domainname.tld ist mit dem eigenen Domainnamen zu ersetzen. Werden E-Mails auch über andere Server versendet, so muss SPF erweitert werden.

DKIM

Für die Konfiguration von DKIM sind die Angaben für den TXT-Eintrag im cPanel beim Punkt "E-Mail-Zustellbarkeit" zu finden.

Zus. Konfiguration im cPanel

E-Mail Routing im cPanel

Wir empfehlen das "E-Mail Routing" im cPanel zu kontrollieren und dort die Einstellung "Lokaler Mail-Exchanger" zu setzen.

Let's Encrypt Zertifikat für die mail.-Subdomain

Damit in den E-Mail Programmen die mail.-Subdomain verwendet werden kann, empfiehlt es sich diese mit einem TLS-Zertifikat auszustatten. Im cPanel kann man dazu die mail.-Subdomain als separate Subdomain erfassen. Danach wird die Subdomain im Abschnitt "Let's Encrypt SSL" separat aufgelistet und ein Zertifikat kann erstellt werden.



Weitere Helpdesk-Artikel:
Kann ich für meine E-Mails einen anderen Mailserver verwenden?
Wie kann ich ein kostenloses Let's Encrypt Zertifikat installieren?

Share via
Did you find this article useful?  

Related Articles

Tags

© NovaTrend Services GmbH