Wie erstelle ich in Mac OS einen hosts Eintrag?

Folgen

1. IP des Servers ermitteln

Loggen Sie sich im Kundencenter ein und klicken Sie auf "Webhosting". Klicken Sie nun auf den entsprechenden Hostingaccountnamen".

kc_webh.png

Im Abschnitt "Server Information" ist die IP-Adresse des Servers ersichtlich.

kc_webh_det.png


2. hosts Datei öffnen

Klicken Sie oben Links auf die Spotlight suche (Lupe) und starten das Terminal (oder über Programme -> Dienstprogramme -> Terminal). Mit folgendem Befehl können Sie die hosts Datei bearbeiten:

sudo nano /etc/hosts

Tragen Sie nun Ihr Systempasswort ein.

 

Tragen Sie in der letzten Zeile die IP-Adresse des Servers ein. Nach einem Leerschlag müssen Sie die Domain eintragen. Um die Domain mit und ohne www. aufrufen zu können, müssen Sie 2 separate Einträge vornehmen. Speichern Sie die Änderungen in dem Sie CTRL und O (WriteOut) wählen.

 

Anschliessend bestätigen Sie die Eingabe mit Enter.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk