Windows Mobile 6 - OX Mobile einrichten

Folgen

Windows Mobile 6 enthält einen vorinstallierten ActiveSync Client, mit dem Sie Ihre E-Mails, Kontakte, Termine und Aufgaben zwischen Ihrem Mobiltelefon und dem Open-Xchange Server synchronisieren können.

 

Hinweis:
Diese Anleitung bezieht sich auf eine nicht modifizierte Version von Windows Mobile 6 Professional. Möglicherweise verwendet Ihr Mobiltelefon Symbole und Bezeichnungen, die von dieser Anleitung abweichen. In diesem Fall schlagen Sie in der Dokumentation Ihres Mobiltelefons nach oder fragen Ihren Mobilfunk-Anbieter.


So konfigurieren Sie Ihr Windows Mobile 6 Mobiltelefon:


1. Im Hauptmenü wählen Sie im Ordner Programme die Software ActiveSync. Der ActiveSync Client startet.
2. Wählen Sie das Gerät für die Synchronisierung mit diesem Server einrichten.
3. Falls die Seite E-Mail Adresse eingeben angezeigt wird, geben Sie die E-Mail Adresse ein, die Sie für Ihr E-Mail-Konto auf dem Open-Xchange Server verwenden. Deaktivieren Sie die Einstellung Attempt to detect Exchange Server Settings automatically. Wählen Sie Weiter.

 

Hinweis:
Möglicherweise wird diese Seite auf Ihrem Mobiltelefon nicht angezeigt. In diesem Fall fahren Sie fort mit dem nächste Schritt.


4. Auf der Seite Servereinstellungen bearbeiten geben Sie den Servernamen (Hostname, FQDN) des Open-Xchange Servers ein. Wenn Ihr Server mit Verschlüsselung arbeitet, aktivieren Sie Server erfordert eine verschlüsselte (SSL) Verbindung. Wählen Sie Weiter.
5. Auf der Seite Servereinstellungen bearbeiten geben Sie Ihren Servernamen ein: OX_DOMAINNAME. Wenn Ihr Server mit Verschlüsselung arbeitet, aktivieren Sie Server erfordert eine verschlüsselte (SSL) Verbindung. Wählen Sie Weiter.
6. Geben Sie ihre Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) für den Open-Xchange Server ein. Achten Sie bei Benutzername und Kennwort auf Groß- und Kleinschreibung. Wenn Ihr Benutzername das Zeichen @ enthält, geben Sie die Zeichen vor dem @ in das Feld Benutzername ein, die Zeichen nach dem @ in das Feld Domäne. Beispiel: Für den Benutzernamen mike@ox.io geben Sie mike als Benutzer und ox.io als Domäne ein. Wenn Ihr Benutzername das Zeichen @ nicht enthält, geben Sie den Benutzernamen in das Feld Benutzername ein, die Bezeichnung defaultcontext in das Feld Domäne. Aktivieren Sie das Kontrollfeld Kennwort speichern. Wählen Sie Weiter.
7. Wählen Sie aus, welche Daten synchronisiert werden sollen. Wählen Sie Fertig.

Ergebnis: Ihr Mobiltelefon ist für die Verwendung mit dem Open-Xchange Server konfiguriert. Eine erste Synchronisation startet sofort automatisch. Je nach Datenmenge und der Netzwerkverbindung kann die erste Synchronisation eine Zeitlang dauern.

 

Für den praktischen Einsatz beachten Sie folgende Hinweise:

  • Um E-Mails zu lesen oder zu verfassen, wechseln Sie im Hauptmenü zu Messenger. Wählen Sie im Menü Outlook-E-Mail.
  • Um E-Mails mit dem Open-Xchange Server zu synchronisieren, wechseln Sie im Hauptmenü zu Messenger. Wählen Sie im Menü Senden/Empfangen.
  • Um das das Globale Adressbuch des Open-Xchange Servers zu öffnen, wechseln Sie im Hauptmenü zu Kontakte. Wählen Sie im Menü Firmenverzeichnis.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk