Wie füge ich eine Add-On Domäne hinzu?

Folgen

Mit einer Add-On Domäne können Sie mehrere Internetseiten z.B. www.testseite.ch und www.testaddon.ch auf dem gleichen Hosting-Account betreiben. Eine Add-On Domäne bezieht sich auf eine Subdomäne auf Ihrem Hosting-Account.

Hinweis
Diese Funktion muss für Ihr Konto aktiviert werden, bevor Sie sie nutzen können. Add-On Domänen können erst arbeiten, wenn die Domäne bei einem offiziellen Domainregistrar, wie NOVATREND, registriert und so konfiguriert ist, dass auf die richtigen DNS-Server hingewiesen wird.

 

Einrichten einer Add-on Domäne:

Verwenden Sie dazu die Funktion "Add-On Domänen" unter Domänen im cPanel (Login über Kunden Center). Tragen Sie den gewünschten Domainnamen und Kennwort ein. Die restlichen Felder werden automatisch ausgefüllt. Bitte beachten Sie, dass der FTP-Username nicht mehr als 25 Zeichen hat.

 

 

Hinweis:
Wenn die Fehlermeldung "Die Nameserver-IP-Adressen..." erscheint, benötigen Sie die Adressen der Nameserver. Diese finden Sie bei den Angaben zur Server-Konfiguration. Falls Sie die Domäne bei einem anderen Domainregistrar als NOVATREND haben, so müssen Sie diesen Registrar kontaktieren, um die Nameserver einzutragen. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis die Nameserver weltweit delegiert werden.

 

 

Upload der Add-On Domänen Dateien:

Verwenden Sie dazu die Funktion "Dateinmanager" unter Dateien im cPanel (Login über Kunden Center). Die Dateien für die neu erzeugte Add-On Domäne, müssen Sie mit dem Dateimanger in den entsprechenden Ordner kopieren.

 

 


Die folgenden Themen könnten Sie auch noch interessieren:

Link zum Artikel: Wie kann ich ins Kontrollpanel (cPanel) einloggen?
Link zum Artikel: Nameserver eintragen

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk